Bestattung Kärnten GmbH

 

 

 

 

 
 

Todesfall - Erste Schritte

Abhänigig vom Ort des Trauerfalle sind bestimmte Schritte in die Wege zu leiten. Bitte nehmen sie so rasch wie möglich Kontakt mit der Bestattung Kärnten auf. Die Bestattung Kärnten wird Ihnen mit Rat und Hilfe zur Seite stehen und übernimmt für Sie gerne alle erforderliche Wege und Schritte.

  • Todesfall zu Hause
    Wir verständigen für Sie den Totenbeschauarzt. Es sollen bitte keine Änderungen an dem Verstorbenen vorgenommen werden. Nach dem Besuch des Totenbeschauarztes rufen Sie uns. Wir holen den Verstorbenen ab und besprechen mit Ihnen die weiteren Schritte.
  • Todesfall im Krankenhaus
    Kontaktieren Sie nach Erhalt der Nachricht die Bestattung Kärnten GmbH. Wir beraten Sie bei der Gestaltung der Trauerfeier, bei der Auswahl des Sarges, der Parten und aller weiteren Erledigungen. Kleider, die dem Verstorbenen angezogen werden sollen, können zur Bestattung mitgebracht werden. Die Anzeige des Sterbefalles beim Standesamt erfolgt durch das Krankenhaus.
  • Todesfall an einem öffentlichen Ort
    Die Freigabe des Verstorbenen erfolgt meist nicht gleich nach Erhalt der Todesnachricht. Es empfiehlt sich, umgehend mit der Bestattung Kärnten Kontakt aufzunehmen.
  • Todesfall im Ausland
    Tritt der Todesfall im Ausland ein, ist die österreichische Vertretungsbehörde bei allen weiteren Veranlassungen behilflich. Die Bestattung Kärnten berät Sie und übernimmt Überführungen und Flugtransporte von allen und in alle Länder der Erde.