Bestattung Kärnten GmbH

 

 

 

 

 
 

Freitag, 15 Dezember 2017 00:00

Friedensforst Ledenitzen

geschrieben von 
Der Friedensforst Ledenitzen der Bestattung Kärnten im Winter: Seit der Eröffnung wurden bereits 6 Urnen beigesetzt und 40 Plätze reserviert. Der Friedensforst Ledenitzen der Bestattung Kärnten im Winter: Seit der Eröffnung wurden bereits 6 Urnen beigesetzt und 40 Plätze reserviert. Bestattung Kärnten

Letzte Ruhe am Fuße des Mittagskogels:

Im Juni 2017 wurde der Friedensforst in Ledenitzen feierlich eröffnet und von Dechant Juri Buch und Superintendent Manfred Sauer gesegnet. Das Projekt wurde gemeinsam von der Marktgemeinde Finkenstein und der Bestattung Kärnten umgesetzt.


140 Laubbäume wurden hinter dem Friedhof Ledenitzen gepflanzt und bieten eine würdevolle und naturbelassene letzte Ruhestätte. Voraussetzung für die Beisetzung im Friedensforst ist eine Feuerbestattung. Die Asche der Verstorbenen wird in biologisch abbaubaren Urnen pietätvoll und behutsam beigesetzt und am Gedenkplatz mit Namenstafeln gekennzeichnet.

Im Friedensforst Ledenitzen wurden seit der Eröffnung bereits 6 Urnen beigesetzt und 40 Plätze reserviert.
Eine Reservierung ist auch bereits zu Lebzeiten möglich. Gerne kann gegen Voranmeldung ein unverbindlicher und kostenloser Besichtigungstermin vereinbart werden.


Weitere Informationen zu den Friedensforsten der Bestattung Klagenfurt gibt es unter www.friedensforst.at oder bei der Bestattung Kärnten, Standort Villach, Tel. 050 199 - 6699, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gelesen 1952 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok