Bestattung Kärnten GmbH

 

 

 

 

 
 

Donnerstag, 27 Oktober 2016 00:00

Der Kärntner „Friedhofskünstler“ Hardy lädt zur Vernissage

geschrieben von 
Der Kärntner „Friedhofskünstler“ Hardy lädt zur Vernissage Bestattung Kärnten

Kärntner „Friedhofskünstler“ lädt zur Vernissage Ausstellungs-Eröffnung am 27. Oktober in der Klagenfurter Pax Bestattung.

Bevölkerung zu Hardys „Tanz der Farben“ herzlich eingeladen.


 

Die Bestattung PAX lädt am 27. Oktober (Donnerstag) die Bevölkerung zur Vernissage „Tanz der Farben“ mit dem Kärntner „Friedhofskünstler“ Hardy.
 
Die Veranstaltung findet um 19 Uhr in den Räumen der PAX Bestattung in Klagenfurt (Flughafenstraße 16) statt.
 
Hardy, der in Österreich und Venezuela lebt und arbeitet, überrascht in seiner Kunst mit seiner sinnlichen und mystischen Gestaltungskraft. Seine kräftig eingesetzten Farben und seine vegetative Formensprache vereinen sich zu harmonischen Gesamtkompositionen, die den Betrachter neue Dimensionen auf der Suche nach Freiheit, Hoffnung und Energie beschreiten lässt. Hardy, der sein Atelier in Tiffen bei Feldkirchen betreibt, malt seine Bilder vorwiegend in Südamerika und lässt die Sonne Venezuelas in seine Werke einfließen, somit werden es „Sonnenbilder“. Hardy stellt seit längerer Zeit international aus – in Galerien in Europa, Südamerika und Südkorea.
 
„Ich male nur, wenn ich in guter Stimmung bin, denn dann spiegelt sich das im Bild wieder und geht direkt auf den Betrachter meiner Bilder über. Das möchte ich erreichen. Ich will Menschen Freude bereiten“, erklärt der bekannte Künstler und ergänzt: „Kunst ist wie Liebe, man kann sie nicht verstehen, sondern nur empfinden!“
 
Im Anschluss an die Vernissage lädt das renommierte Bestattungsinstitut PAX zu einem kleinen Imbiss ein.
 
 
 
Gelesen 952 mal